TSG_Article_Office-01

Print Friendly

“Was soll das heißen, Sie haben die Mail nicht bekommen? Ich habe sie gestern Abend verschickt!” Zumindest dachten Sie das. Aber jetzt sitzen sie mit hochrotem Kopf in einem Meeting, bei dem Ihre Präsentation besprochen werden soll, die aber keinen der betreffenden Empfänger erreicht hat. Peinlich! Also rein ins Outlook und tatsächlich … Da ist sie. Im Postausgang.

Wenn Sie jemals in dieser Situation waren, hier einige Gründe wieso und einige Hilfsmittel dagegen.

Nachrichten Manuell versenden

Als allererstes, versuchen Sie die E-Mail einfach jetzt noch einmal zu senden. Klicken Sie auf “Alle Aktualisieren” auf dem Senden/Empfangen Reiter.

Prüfen Sie im Ordner “Gesendete E-Mails”, dass die Nachricht versandt wurde.

Email Anhang zu groß

Der vermutlich häufigste Grund für eine festgefahrene Mail ist ein zu großer Anhang. Dabei kann es entweder der sendende Server sein, dem eine Beschränkung auferlegt wurde oder aber der Server des Empfängers. Vermutlich ist die Folie mit den vielen Kuchendiagrammen der Übeltäter.

Offline Arbeiten

Wenn das erneute Senden nicht funktioniert hat, versuchen Sie die Größe der Datei zu minimieren und senden Sie die Mail erneut.

Dafür müssen Sie die betreffende Nachricht entweder löschen oder im Postausgang öffnen. Das funktioniert aber nicht immer. Outlook ist nämlich sehr energisch und versucht immer wieder, die Mail zu versenden. Solange Outlook die Mail versendet oder dasselbe versucht, ist die Nachricht geblockt. Möglicherweise erhalten Sie sogar folgende Meldung:

Aber auch hierfür gibt es ein Hintertürchen: Gehen Sie Offline. Auf dem Register Senden/Empfangen klicken Sie einfach Offline Arbeiten.

Wenn Sie erste einmal offline arbeiten, lässt sich das Problem schnell beheben. Nachricht öffnen, Anhang entfernen, Dateigröße minimieren, erneut anhängen und erneut senden.

Email Server offline

Manchmal kann Outlook eine E-Mail nicht versenden, weil der E-Mail Server nicht erreichbar ist. Das kann sowohl bei einer Online, als auch bei einem On-Premise Server vorkommen. In diesem Fal lautet die Devise: Weiter Arbeiten. Denn sobald die Verbindung wieder online ist, versendet Outlook alle E-Mails aus dem Postausgang.

Ob der Server Online ist, erkennen Sie in der Statusleiste von Outlook. Dort finden Sie entweder ein Offline oder ein Verbunden mit Server XYZ

 

— Dieser Beitrag ist ein Abstrakt des Artikels Email stuck in your outbox? Try this. von Dail Bridges auf dem Outlook Blog