Die Multifunktionsleiste in Office 2007

STATT ÜBER MENÜ- UND SYMBOLLEISTEN VORHERGEHENDER OFFICE ANWENDUNGEN, SIND BEFEHLE UND FUNKTIONEN ÜBER DIE MULTIFUNKTIONSLEISTE (MFL) AM OBEREN RAND DES PROGRAMMS ERREICHBAR. EINE MULTIFUNKTIONSLEISTE IST IN REGISTERKARTEN GEGLIEDERT, AUF DENEN BEFEHLE UND FUNKTIONEN IN LOGISCHEN BEFEHLSGRUPPEN ZUSAMMENGEFASST SIND. DA JEDE ANWENDUNG (WORD 2007, EXCEL 2007 ETC.) UNTERSCHIEDLICHE AUFGABEN ERFÜLLT, SIND AUCH DIE ENTSPRECHENDEN REGISTERKARTEN ANWENDUNGSSPEZIFISCH. SO FINDET MAN IN WORD 2007 KEINE REGISTERKARTE FÜR FORMELN ODER IN EXCEL 2007 KEINE REGISTERKARTE ZUM ERSTELLEN EINES SERIENBRIEFS.

Registerkarten

Registerkarten enthalten für bestimmte Aufgabenkomplexe die am häufigsten verwendeten Funktionen. In allen MS Office 2007 Anwendungen befinden sich auf der Registerkarte START die grundlegenden Befehle zur Arbeit mit dem Dokument (Einfügen, Formatieren etc.).

Vergleicht man die Grafiken, erkennt man den unterschiedlichen Aufbau der Registerkarte START. Während in Excel die Befehlsschaltflächen zur bedingten Formatierung, zum Sortieren und Filtern anbietet, fehlen diese Optionen in Word. Grund: Word bietet die Funktionen nicht. Gleich ist die Gliederung der Registerkarten in Befehlsgruppen.

Befehlsgruppen

Befehlsgruppen gruppieren Befehle die zur Ausführung einer bestimmten Aufgabe (z.B Formatieren von Schrift) zur Verfügung stehen. So beinhaltet START die Gruppen Zwischenablage, Schriftart oder Absatz. Die Namen der Gruppen werden am unteren Rand der MFL angezeigt. In den Befehlsgruppen befinden sich die Befehlsschaltflächen.

Befehlsschaltflächen

Befehlsschaltflächen sind zum Teil mit den Schaltflächen früherer Office Versionen identisch. Einige Schaltflächen führen einen Befehl direkt durch Klicken aus, wie Zentrieren oder Ausschneiden. Andere Schaltflächen (mit einem kleinen Pfeil markiert) öffnen durch Klick ein Menu, in welchem weitere Befehle zusammengefasst werden. In Word 2007, Excel 2007 und PowerPoint 2007 sind zum Beispiel Rahmen und Schattierungen solche Befehlsschaltflächen.

Zur Veranschaulichung stellt nebenstehende Grafik die drei behandelten Punkte grafisch noch einmal dar. Auffällig sind kleine Pfeile am unteren rechten Rand der Befehlsgruppen. In diesem Fall stehen weitere Befehle auf einem Dialogfeld zur Verfügung. Dialogfelder sind identisch mit denen früherer Office Versionen.

Dialogfelder

Einige Befehlsgruppen lassen sich um Dialogfelder mit einer Palette zusätzlicher Funktionen und Optionen erweitern. Wenn für eine Befehlsgruppe zusätzliche Optionen zur Verfügung stehen, ist dies am rechten unteren Rand der Umrahmung an einem kleinen Pfeil erkennbar.

Multifunktionsleiste minimieren

Die Multifunktionsleiste lässt sich auch reduzieren, um den Dokumenteninhalt zu vergrößern. Hierzu muss lediglich eine Registerkarte doppelt angeklickt werden. Dadurch wird die Multifunktionsleiste minimiert und bietet durch einfaches Klicken ihre Inhalte an. Zum Maximieren genügt ein erneuter Doppelklick auf eine Registerkarte.

© 2021 TIVOLO Systems GmbH . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.