Neuerungen in Word 2013

Lesemodus

Nicht ganz neu, aber massiv beworben und für Touch optimiert, ist die Ansicht Lesemodus, Und in der Tat muss man zugeben, dass diese neue Ansichten das Lesen um einiges erleichtert. Menüband, Titel- und Statusleiste sind ausgeblendet, um den größtmöglichen Lesebereich zu erzielen.

Zoom In

In ein Dokument integrierte Objekte, wie Grafiifken, Diagramme oder Tabellen können per Doppelklick zur näheren Betrachtung und Analyse herangezoomt werden.

Willkommen Zurück!

Word 2013 merkt sich, an welcher Stelle Sie ein Dokument verlassen haben. und bietet Ihnen bBeim erneuten Öffnen des selben Dokuments können Sie an, zu genau der Stelle zu wechseln, an die zuletzt bearbeitete Stelle der Sie zuvor Ihre Arbeit beendet habenzurückspringen. Das funktioniert auch, wenn Sie ein Onlinedokument lesen und es anschließend auf einem anderen Client wieder öffnen.

Überschriften erweitern und reduzieren

Auf Formatvorlagen basierende Überschriften in Word 2013 können Sie direkt im Bearbeitungsmodus Reduzieren und erweitern. Damit lassen Sich vor allem umfangreiche Dokumente leichter handhaben und Sie ermöglichen es dem Leser selbst zu entscheiden, was er ausführlich lesen will und was nur zusammengefasst.

Dateien speichern und Freigeben in der Cloud

Mit den Produkten der Office 2013 Generation ist die beinahe vollständige Integration der Cloud Dienste für den privaten und den Business Bereich vorgenommen.
Dokumente können aus den Office 2013 Anwendungen direkt ins SkyDrive oder SharePoint Online gesichert und freigegeben werden. Damit können Sie auf Ihre Dateien von praktisch überall zugreifen. Einzige Voraussetzung ist ein Anschluss an das World Wide Web.

Nachverfolgung leicht gemacht

Die Nachverfolgung von Änderungen in Word 2013 ist mit einer optimierten Ansicht jetzt noch einfacher. Einfaches Markup bietet eine übersichtliche und dabei unkomplizierte Ansicht des Dokuments. Textpassagen mit Änderungen werden durch eine rote Linie neben dem Text gekennzeichnet. Per Doppelklick erhalten Sie erweiterte Informationen zu vorgenommenen Anpassungen.

Kommentare beantworten und erledigen

Sprechblase an. Kommentare können in Word 2013 direkt neben der kommentierten Textpassage beantwortet werden.

Einfaches MarkUp zeigt auch kommentierte Textstellen mittels einer Sprechblase an. Kommentare können in Word 2013 direkt neben der kommentierten Textpassage beantwortet werden.

PDF Dateien bearbeitenProfessionelles Erscheinungsbild

Öffnen und Bearbeiten von PDF-Dateien

Mit Word 2013 können Sie PDF Dateien schnell und einfach öffnen. PDF Dateien warden in das Word Format konvertiert und Sie können Absätze und Tabellen so bearbeiten, als wären es schon immer Word Dokumente gewesen.

Echtzeitlayout und Ausrichtungslinien

Aus Layout-Gesichtspunkten sind die letzten hier erwähnten Neuerungen die Wichtigsten. Bei Änderungen oder Verschiebungen von Objekten innerhalb des Dokuments werden Hilfslinien angezeigt, die zur Ausrichtung des Objekts am Text dienen. Für Diagramme bietet Word 2013 zusätzlich direkt am Objekt Schnellzugriffe auf die wichtigsten und wesentlichsten Layout- und Formatierungsfunktionen.

© 2021 TIVOLO Systems GmbH . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.